ALDI gegen Apple (und Co): ALDI Life startet am 24.09.

Der Discounter ALDI startet am kommenden Donnerstag (24.09.2015) unter dem Namen „ALDI Life“ seinen eigenen Musik-Streaming-Dienst. Kaum beworben ist es nach dem Einstieg ins Mobilfunkgeschäft mit ALDI Talk vor einigen Jahren doch eine Sensation. Vor Kurzem stieg Apple (Apple Music) ins Geschäft ein, Spotify, Deezer und Co. sind schon dick im Geschäft. Von diesem Kuchen will jetzt auch ALDI etwas abhaben und startet mit dem prominenten Partner „napster“ an seiner Seite und dem Kampfpreis von 7,99€ pro Monat, billiger als jeder Konkurrent.

Im Impressum wird die MEDION AG genannt, ALDIs Hoflieferant für Elektronikartikel und schon Betreiber von ALDI Talk ( MEDION gehört seit ein paar Jahren zu Lenovo).

ALDI Life

In Verbindung mit einem ALDI Talk-Tarif soll es für Kunden noch preiswerter sein, ALDI Life ist jedoch unabhängig von Handytarif oder Hardware, PC, Handy etc. können genutzt werden.

Wieder einmal erstaunt der einstige Innovationsverweigerer ALDI seine Kunden und vor allem eine ganze Branche.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s