EDEKA lässt singen: Gut, günstig und hyper-peinlich

Die Supermarktkette EDEKA lässt es sich auch in diesem Januar wieder nicht nehmen, mit teuren Werbekampagnen seine Discountpreis-Eigenmarke „Gut&Günstig“ zu bewerben. Nach  dem erstaunlichen Erfolg mit dem „Supergeil“-Lied von Friedrich Liechtenstein in 2014 hat man sich den deutlich bekannteren Sänger H.P. Baxter geangelt. Er nimmt sich selbst auf die Schippe („How much is the Fisch? – „1,59€!“) und gibt ein gratis-Konzert im Supermarkt. Natürlich wundert auch er sich wie die anderen Darsteller in den TV-Spots der letzten Jahren, wie günstig EDEKA sein kann. Nichts wirklich neues aber diesmal in relativ lustiger Fremd-Schäm-Manier. Aber wieder stürzen sich die Medien darauf. Volltreffer!

Das Video hier: http://www.edeka.de/gewinnspiele/webspecial/hyper-guenstig/index.jsp

 

>>> IN KÜRZE mehr zu den alljährlich bei den deutschen Supermarktketten (EDEKA, REWE, real) im Januar stattfindenden Discount-Eigenmarken-Aktionen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s