ALDI-Mitgründer und ALDI Süd-Chef Karl Albrecht ist tot

 

Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) auf ihrer Internetseite meldet, ist der ALDI-Mitgründer und ehemalige ALDI Süd-Chef Karl Albrecht im Alter von 94 Jahren verstorben. Am Mittwochabend vergangener Woche (16.07.) sei er gestorben, in den Räumen seiner Villa im Essener Stadtteil Bredeney im Kreis seiner Familie, nach kurzem Leiden. Doch erfahren hat man es erst heute. Statt einer großen Zeremonie gab es wohl eine kleine Feier, nur die engsten Freunde waren da, die führenden Manager der Konzerngruppe Aldi Süd und die Familie (FAZ.net). An diesem Morgen, vor wenigen Stunden, wurde Karl Albrecht auf dem nahen städtischen Friedhof beerdigt, nur wenige Meter von seinem Bruder entfernt.

Fast genau vor 4 Jahren war bereits Karl Albrechts Bruder Theo Albrecht (Chef von ALDI Nord) im Alter von 88 Jahren gestorben, am 24.07.2010.

 

>>> Mehr zum Thema demnächst hier im JdB Blog!

>>> Den ganzen Artikel auf FAZ.net finden Sie hier: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/menschen-wirtschaft/aldi-mitgruender-karl-albrecht-gestorben-13056764.html

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s