REWE sagt Ciao Italia! – Alle BILLA-Märkte werden verkauft

 

Die REWE Group (u.a. REWE, Penny) zieht sein österreichisches Tochterunternehmen, die Supermarktkette „BILLA“, aus Italien ab. Dort werden alle 136 Filialen verkauft oder geschlossen. Grund dafür ist nicht etwa eine verlustreiches Geschäft, Nein, REWE ist anscheinend nur das Beste gut genug: „Unser strategisches Ziel ist es, in allen Ländern, in denen wir mit unseren Märkten präsent sind, eine Top-Marktposition zu erreichen.“, so Frank Hensel, Vorstandsvorsitzender der Rewe International AG. „Dies war für uns in Italien in der Vergangenheit trotz gezielter Investitionen und Portfolio-Bereinigungen nicht realisierbar und ist nach unserer aktuellen Einschätzung auch in absehbarer Zukunft nicht zu erreichen“, heißt es weiter in einer Pressemitteilung.

Rewe hat 53 Billa-Märkte an die italienische Tochterfirma der französischen Einzelhandelskette Carrefour verkauft. Der Verkauf der restlichen 83 Standorte erfolge in Paketen, was auch immer das heißen mag.

 

ABER: Die 311 Standorte des Discounters Penny in Italien (dort unter dem Namen „Penny Market“ sollen hingegen weitergeführt werden. Penny verfüge im Gegensatz zu BILLA über eine gute Position am Markt.

Der Umsatz des Rewe-Konzerns in Italien sank im Vorjahr um 2,5 Prozent auf 1,92 Milliarden Euro. Zu Jahresende war Rewe mit 453 Standorten in Italien vertreten und beschäftigte über 7000 Mitarbeiter. Rewe International werde den Fokus seiner internationalen Aktivitäten künftig auf das Geschäft in den sieben Ländern Zentral- und Osteuropas legen.

 

Quellen: AP/diepresse.com/JdBBlog

Verschwindet aus Italien:

Billa

Bleibt:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s