+++ EIL: Baumarktkette Praktiker wird zerschlagen! – Praktiker wird vom Markt verschwinden – Noch Hoffnung für MAX BAHR-Kette +++

 

Praktiker verschwindet vom deutschen Markt! In 130 Märkten beginne Ende nächster Woche der Ausverkauf, teilten die vorläufigen Insolvenzverwalter am Mittwoch in Hamburg mit. Die Praktiker-Aktien verloren fast 30 Prozent und waren damit noch knapp sechs Cent wert.

Es bestehe zwar  Interesse an einzelnen Standorten – es gebe aber keine Investoren, die die Warenbestände übernehmen wollten, erklärten die Insolvenzverwalter Seagon und Jens-Sören Schröder. Den insgesamt 5330 fest angestellten Beschäftigten an den betroffenen Standorten, davon 1780 geringfügig Beschäftigte, werde zunächst nicht gekündigt. Bei Praktiker scheint man wenig betrübt: “ Jetzt noch schnell Schnäppchen sichern“ heißt es auf der Homepage, hier ist jedoch noch von nur 51 Märkten die Rede, die bereits im Abverkauf sind.

 

 

>>> Aus der Pressemitteilung (die überraschend positiv nur mit „Starkes Interesse an Übernahme von Max Bahr“ überschrieben ist):

„Für die Übernahme der Baumarktkette Praktiker gibt es keine Angebote. Der vorläufige Insolvenzverwalter (…) sieht aber Chancen, dass zahlreiche dieser Filialen unter anderen Marken fortgeführt werden. Es gibt für entsprechende Standorte (…) Angebote von potenziellen Investoren, die Max Bahr übernehmen möchten, als auch von Mitbewerbern und branchenfremden Investoren. „Niemand aus diesem Kreis hat Interesse an den Warenbeständen von Praktiker, deshalb werden wir den Leerverkauf in diesen Häusern vorbereiten“. Auch wenn für Praktiker keine Angebote im Ganzen oder für Teilbereiche abgegeben wurden, (…) so schließt dies laut Seagon nicht aus, dass es noch zu befriedigenden Lösungen vor allem für die Beschäftigten aber auch für die Vermieter der betroffenen Standorte kommen könne.“

 

So begeht man bei Praktiker also das Ende der eigenen Firma: Hier hat sich jemand mit Paint/Photoshop ausgetobt

 

 

>>> Für MAX BAHR besteht hingegen noch Hoffnung, als Gesamtpaket übernommen zu werden!

 

Es lägen bereits mehrere Angebote für eine Übernahme von Max Bahr vor. „Wir sehen deshalb gute Chancen, die Standorte und Arbeitsplätze von Max Bahr zu sichern“, sagten die Insolvenzverwalter.

In den kommenden Wochen soll es nun darum gehen, den Prozess voranzutreiben und die Verhandlungen mit den potenziellen Investoren zu führen. Das Ziel sei es, eine Investorenlösung bis zum 1. Oktober 2013 mit dem besten Interessenten zu vereinbaren.

UND: Alle Max-Bahr-Märkte sind weiterhin geöffnet, der Verkauf geht unverändert weiter und die Märkte werden mit Waren versorgt. Das Investoreninteresse beziehe sich AUCH auf die 54 umgeflaggten Märkte (ehem. Praktiker, jetzt MAX BAHR).

 

 

>>> PRAKTIKER AUSVERKAUF: Eine Marke verschwindet: Ausverkauf in weiteren 130 und damit insgesamt allen Märkten (51 sind bereits im Abverkauf) <<<

 

An weiteren 130 Standorten soll der Leerverkauf wird mit „täglichen wechselnden Angeboten“ Ende kommender Woche beginnen. Der genaue Zeitpunkt werde noch bekanntgegeben und kann sich von Filiale zu Filiale unterscheiden („Zeitpunkt wird lokal bekanntgegeben“). Somit ist auch unklar, wie hoch die Rabatte liegen werden.

 

DIESE MÄRKTE SIND NUN AUCH BETROFFEN:

 

Albstadt, Albstadt-Ebingen, Alzey, Andernach, Ansbach, Groß Machnow, Bergheim, Bochum (Josef-Baumann-Straße), Borken, Brandenburg, Braunschweig (Celler Straße),

Braunschweig (Kampstraße), Coburg, Coswig, Cottbus, Dachau, Daun, Deggendorf, Delmenhorst, Dessau, Donaueschingen, Dortmund (Arminiusstraße),

Duisburg-Homberg, Düsseldorf (Kappeler Straße), Düsseldorf-Oberbilk, Ehrenkirchen, Emsdetten, Erkelenz, Essen (Strickerstraße), Essen-Werden, Finowfurt, Freiburg,

Fulda, Gera, Gerlingen, Gevelsberg, Gießen, Grevenbroich, Guben, Halberstadt, Halle-Angersdorf, Hamburg (Rugenbarg), Hamburg-Rahlstedt (Hellmesberger Weg),

Hameln, Hamm, Hannover-Altwarmbüchen, Heidenheim, Helmstedt, Heppenheim, Herne, Herzogenaurach, Hildesheim, Hillesheim, Hof, Holzminden, Jena, Jülich, Kaiserslautern, Kassel, Kempen, Kolbermoor, Köln-Nippes,

Köln-Pesch, Köln-Poll, Königsbrunn, Konstanz, Krefeld-Oppum, Kriftel, Landshut, Leer, Leipzig, Leipzig-Grünau, Limburg, Lübeck (Geniner Str.), Lünen,

Magdeburg (Werner-von-Siemens-Ring), Magdeburg-Süd (Salbker Chaussee), Marburg, Meiningen, Minden, Mönchengladbach-Rheydt,

München (Wasserburger Landstraße), München (Balanstraße), Murnau, Mutterstadt,

Neubrandenburg, Neu-Ulm, Nienburg, Nördlingen, Nürnberg (Regensburger Str.), Nürnberg (Geisseestraße), Oberhausen (Duisburger Straße), Offenbach, Oldenburg/Holst., Oldenburg/Nieders., Osnabrück, Paderborn-Elsen (Fohling), Peine, Quedlinburg, Rastatt (Karlsruher Straße), Rendsburg, Rheinberg, Riesa, Rostock-Bentwisch, Rostock-Sievershagen, Roth, Saarbrücken,

Salzgitter, Scharnhausen, Schiffdorf-Spaden, Schleiden, Schönebeck, Senftenberg-Brieske, Siegburg, Stade, Stolberg, Stockstadt, Stralsund, Tuttlingen,

Ulm, Viersen, Weil der Stadt, Weingarten, Wiesbaden, Wittgensdorf, Wülfrath, Würselen, Zirndorf, Zwickau (Reichenbacher Straße), Zwickau (Schubertstraße)

 

Bereits im Abverkauf befinden sich:

Altötting, Arnsberg, Bautzen, Berlin-Wedding, Bielefeld, Bonn, Brandenburg, Bruchsal, Chemnitz (Werner-Seelenbinder-Straße), Darmstadt, Duisburg-Meiderich, Eisenhüttenstadt, Emden, Erfurt, Frankfurt/Oder, Freising, Garbsen, Görlitz, Gosen, Gotha (Gottlieb-Daimler-Straße), Gotha (Langensalzär Straße), Hamburg-Eidelstedt, Hamburg-Wentorf, Heidelberg, Herford, Ingolstadt, Kempten, Köln-Porz, Kulmbach, Kuppenheim, Magdeburg (Saalestraße), Memmingen, Mittweida, Mönchengladbach (Aachener Straße), Mülheim/Ruhr, München Gleisdreieck, Neumünster, Oberjettingen, Oranienburg, Pfarrkirchen, Pforzheim, Plauen, Reutlingen, Riesa, Rüsselsheim, Straubing, Suhl, Weiden, Weißwasser, Würzburg, Zittau

 

>>> ACHTUNG: Infos zum Schlussverkauf: Praktiker hat extra eine neue Seite eingerichtet unter WWW.praktiker-sale.de findet man die betroffenen Filialen, und unter „Neuigkeiten“ kann man sich „Registrieren, damit wir Sie über unsere neuesten Schnäppchen und Werbeaktionen informieren können.“ oder „Wenn Sie per SMS kostenlos über unsere neuesten Schnäppchen und Angebote informiert werden wollen, geben Sie bitte Ihre Handynummer ein.“ Wer also den schleichenden Tod der Baumarktkette mit dem Schlussverkauf begleiten will, wird dort bestens informiert.

 

„Praktiker Baumarkt: „20% auf alles!“ Damit jedem in Deutschland ein Begriff, nun völlig am Ende. Die Insolvenz hat geradewegs in den Untergang geführt, trotz Optimismus der Insolvenzverwalter gab es kein gutes Ende. Nach 35 Jahren ist Schluss mit Ramsch-Baumarkt. Größtenteils war dieses Ende hausgemacht. Man kann sagen was man will doch nach so vielen Jahren war Praktiker wie Schlecker ein deutsches Traditionsunternehmen. Schlecker ist bereits Geschichte, Praktiker wird es leider bald sein. Was so kalt als „Marktbereinigung“ bezeichnet wird, ist auch hier für Gründer und Mitarbeiter ein Schicksalsschlag. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern alles Gute.

Es bleibt nur noch zu hoffen, dass MAX BAHR überlebt, ansonsten gibt’s auch hier Parallelen mit Schlecker: Schlecker hatte IhrPlatz mit in den Ruin gerissen und die Marke ausgelöscht, bei Praktiker könnte es mit dem Zukauf MAX BAHR ähnlich enden.“ (Jonas K., JdB Blog)

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „+++ EIL: Baumarktkette Praktiker wird zerschlagen! – Praktiker wird vom Markt verschwinden – Noch Hoffnung für MAX BAHR-Kette +++

  1. Es ist zum kotzen, wie still und leise Praktiker und nun auch Max Bahr von der Bildfläche verschwinden. Kaum Pressemitteilungen. Da gabs halt keine schmutzigen Familiengeschichten aufzudecken wie bei Schlecker oder Quelle. Das ist Deutschland live. Ich bin seit über 18 Jahren bei Praktiker beschäftigt gewesen. Was jetzt im Abverkauf bei uns einkauft ist zum kotzten, peinlich, unverschähmt. Leute, die noch nie bei uns im Markt gesehen. Da bleib mal noch schön freundlich. Ich hasse diese A****. Dass die Angestellten (die noch da sind) in zwei Wochen ihren Job verlieren, interressiert keinen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s