Schogetten sind nicht mehr Trumpf: Schokoladen-Marke „Trumpf“ verliert an Bedeutung

Wer kennt sie nicht, die einzige Schokoladentafel bei der man die Stücke nicht mehr einzeln abbrechen muss: „Schogetten von Trumpf“ hieß es jahrelang in der Werbung. Doch nun verliert diese Marke „Trumpf“, auch bekannt durch die Edlen Tropfen in Nuss,  anscheinend immer mehr an Bedeutung innerhalb der Krüger-Guppe (Kaffeepulver), zu der die Marke seit 1998 gehört. Unter der Bezeichnung „Ludwig Schokolade GmbH & Co. KG “ kennt man Schokolade wohl kaum, seit 1986 heißt die Mutterfirma hinter Trumpf so. Doch nun verschwindet der Name von den Produkten.

Seit diesem Jahr haben die Schogetten eine komplett neue Verpackung und werben mit „Neuer Rezeptur – die besten schogetten aller Zeiten“. Doch was hier schnell ins Auge sticht: Auf der Verpackung fehlt der Name Trumpf. Von Beginn an, seit Einführung des Produkts 1962 steht das Trumpf-Logo mit auf der Verpackung. Jetzt plötzlich nicht mehr. Anscheinend misst man der bekannten Markem hause Krüger keine große Bedeutung mehr bei. Besucht man Trumpf im Internet so gerät man bei einem Klick auf die Poduktauswahl auf die Homepage der „Ludwig Schokolade GmbH & Co. KG – Ein Unternehmen der Krüger Gruppe“, wie mn sowohl im Internet als auch auf der Schogetten Packung nicht müde wird zu betonen. Statt Trumpf nur im Kleingedruckten der Hersteller, den man eher als Absender auf No-Name-Schokoprodukten kennt, denn eben diese Firma produziert viele Eigenmarken für den Einzelhandel.

Auf der Homepage sind die Marken FRITT, Schogetten und Trumpf der „Ludwig Schokolade“ unterstellt, Trumpf gehören nur noch die Edlen Tropfen, Schogetten scheinen nun ein eigenes Standbein der Schokofirma geworden zu sein.

Wieso man so eine bekannte Marke von einem bekannten Produkt entfernt scheint mir fragwürdig und eher kontraproduktiv. Ab jetzt gibt’s  Schogetten – nicht mehr von Trumpf.

 

 

 

Screenshot von Ludwig Schokoladen – Homepage

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Schogetten sind nicht mehr Trumpf: Schokoladen-Marke „Trumpf“ verliert an Bedeutung

  1. Ja, das ist echt schade, Schogetten werde ich auch weiterhin mit dem Namen Trumpf verbinden. Aber ein Trost: Der Geschmack ist nach wie vor gut.

  2. Katastrophale Qualität, die Schogetten aus der jüngsten Zeit haben (leider) absolut nichts mehr zu tun mit denen, die man von früher kennt. Schade!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s