+++ O2 kauft e-Plus +++

Der O2-Mutterkonzern Telefónica Deutschland übernimmt den Anbieter E-Plus vom niederländischen Telekomkonzern KPN. Damit schließen sich die Nummer drei und vier auf dem deutschen Markt zusammen. Falls die Übernahme wie geplant abläuft, entsteht ein neuer Marktführer, der mit über 40 Millionen Handy-Kunden noch vor Telekom und Vodafone rangieren würde.

Wie KPN  am Dienstag mitteilte, zahlt Telefónica Deutschland (O2)  dafür fünf Milliarden Euro sowie 17,6 Prozent an eigenen Aktien. Von dem Schulterschluss versprechen sie sich Kostenersparnisse zwischen fünf und 5,5 Milliarden Euro. Möglich ist das vor allem, da nur noch eines statt bisher zwei Mobilfunknetze betrieben werden muss. Der Unterhalt der Netze ist sehr teuer. Die Führung von KPN empfiehlt ihren Anteilseignern, die Transaktion zu genehmigen. Eine außerordentliche Aktionärsversammlung solle in den kommenden Wochen einberufen werden. Größter Mobilfunkanbieter in Deutschland ist nach Angaben der Bundesnetzagentur die Telekom-Tochter T-Mobile mit 37 Millionen Kunden. Dahinter folgen Vodafone mit 32,4 Millionen, E-Plus mit 23,9 Millionen und schließlich O2 mit 19,3 Millionen Kunden.

KPN und Telefónica hatten in der Vergangenheit wiederholt miteinander verhandelt, waren sich aber nicht handelseinig geworden.

>>> Was geschieht jetzt?

Die Fusion soll erst Mitte 2014 abgeschlossen werden, außerdem müssen noch Bundeskartellamt und die EU-Komission der Fusion zustimmen. Sollte es wirklich dazu kommen so bleibt offen ob es weiterhin O2 und E-Plus als Marken geben wird oder ob O2 die Hauptmarke wird und E-Plus somit, samt E-Plus-Gruppe (Marken wie Simyo, BASE, ay Yildiz, e-Plus) und Zentrale in Düsseldorf, als Anbieter vom Mobilfunkmarkt verschwindet.

>>> Zu den Unternehmen: <<<

> O2 / Gründung: 2002

1995 wurde das Mobilfunkunternehmen Viag Interkom gegründet. Es befand sich im Besitz der VIAG AG (später: E.ON), sowie der BT Group und des norwegischen Telekommunikationsunternehmens Telenor.

Im Jahr 2000 übernahm die BT Group das Unternehmen vollständig, nachdem sich E.ON aus der Telekommunikation zurückzog. Später spaltete sich der neue Mutterkonzern BT Group im Jahr 2001 in die Unternehmen BT Ignite (Festnetz) sowie mmO2 (Mobilfunk). Auch das deutsche Tochterunternehmen Viag Interkom vollzog diese Trennung und verkaufte das Festnetzgeschäft an die BT Group. Daraufhin wurde im Jahr 2002 der Name VIAG Interkom an die Mutter angepasst, und es entstand die Marke O2. Am 31. Oktober 2005 gab die spanische Telefongesellschaft Telefónica bekannt, den Mobilfunk-Anbieter O2 mit seinen Töchtern in Deutschland, Großbritannien und Irland für insgesamt 26 Milliarden Euro aufzukaufen. Jedoch erst 2008 wurde das Unternehmen von O2 Germany in Telefonica O2 Germany umbenannt. Seit 2011 fehlt der Name O2 ganz, seitdem heißt das Unternehmen Telefonica Germany.

> E-Plus / E-Plus-Gruppe / Gründung: 1992

Das Unternehmen wurde 1992 als E-Plus Mobilfunk GmbH gegründet und erhielt 1993 eine Mobilfunklizenz. Lizenzinhaber wurde ein Konsortium um E-Plus, dessen Hauptgesellschafter die VEBA Telecom, RWE Telliance, Thyssen Telecom und BellSouth waren.

1999 scheiterte ein Versuch der France Télécom, bei E-Plus einzusteigen. Der französische Telekommunikationskonzern wollte den 17,24-prozentigen Anteil von Vodafone erwerben, von dem sich Vodafone nach der Fusion mit Air Touch trennen wollte. BellSouth nahm einen Kredit in Höhe von 9,18 Mrd. Euro bei dem niederländischen Unternehmen KPN auf und sicherte sich damit das Vorkaufsrecht. Dieser Kredit von KPN wurde anschließend in einen 77,49-prozentigen Anteil an E-Plus umgewandelt.

Im Januar 2002 wurde bekannt, dass KPN auch die restlichen Anteile von E-Plus im Rahmen eines Aktientausches von BellSouth zu erwerben beabsichtigte. Die komplette Übernahme durch KPN wurde daraufhin im März 2002 vollzogen.

JdB Blog INFOGRAFIK:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s