ALDI Nord wird noch moderner: „ALDI Expresskauf“

ALDI Nord wird noch moderner: ALDI Expresskauf

 

ALDI Nord treibt seine kleine Revolution unaufhaltsam fort. Nachdem erst im März dieses Jahres der Testmarkt in Castrop-Rauxel (NRW) eröffnet wurde, wurden bereits zahlreiche Märkte umgebaut. Alles Alte flog raus, aus braun und rot wurden landauf landab grau-weiße Filialen die sehr den ALDI Süd Märkten ähneln. Nun wird in einer Filiale in der ALDI Nord-Hauptstadt Essen (Sitz der Zentrale), genauer gesagt in Essen-Kettwig weiter am Projekt ALDI-Revolution gefeilt. Mit der Überschrift „ALDI Expresskauf“ wurden vor kurzem Prospekte in der Umgebung dieser Filiale verteilt. Was sich dahinter verbirgt war schwer zu erkennen. Ein vollautomatischer Warenspender, so könnte man es beschreiben. Bisher gibt es bei ALDI Nord wie Süd Zigaretten in Metallkörben an der Kasse. In den Supermärkten sind diese meist in Automaten oder hinter Gittern die durch Knopfdruck öffnen lassen aufbewahrt. Nun hat ALDI Nord diese Technik genommen und kräftig daran gefeilt. Heraus kam der ALDI Expresskauf-Automat der, vermutlich als Testlauf, bisher nur in Essen aufgestellt wurde. Dieser Hightech-Automat wird über einen Touchscreen bedient, das Produkt wird direkt aufs Kassenband ausgeworfen.

Doch mit Zigaretten hat sich ALDI Nord nicht zufrieden gegeben. Wenn man schon Geld ausgibt dann muss so viel wie möglich rein, dachte man sich wahrscheinlich. Und so gehören zum Automaten-Sortiment neben Zigaretten auch andere hochpreisige Kleinteile wie USB-Sticks und Speicherkarten die sonst wohl gerne geklaut werden. Und beides gab es bisher auch nur in Angebotsaktionen. Und damit immer noch nicht genug, etwas ganz besonderes Highlight packte man noch dazu: Tintenpatronen für Drucker. Die gibt es bisher bei keinem anderen Discounter. Angeboten werden nicht nur Patronen und Nachfüller der Eigenmarke „Life“ sondern auch Markenprodukte von HP für zahlreiche Drucker und zu einem sehr guten Preis, 11,99 € für eine schwarze Patrone. In dem Werbeheft gibt es sogar mehrere Seiten mit Listen welche Eigenmarke-Patrone für welchen Drucker geeignet ist.

Zigaretten, Computerzubehör und Druckerpatronen: Eine merkwürdige Mischung in einem Automaten. Aber sehr praktisch für Kunden, an der Kasse können günstig Patronen und USB-Sticks gekauft werden statt sie teuer im Elektronikmarkt zu kaufen.

Wenn dieser neue Service erfolgreich ist, wird er wahrscheinlich auch in manch anderer Filiale zu finden sein. Vielleicht setzt es sich durch und wird auch von anderen Einzelhändlern übernommen.

Noch gibt es im Informationen dazu,  nur das Prospekt.

 

      ALDIs neue Wege: Neues in Werbung – bei ALDI Süd kopiert

 

Auch in der Werbung ändert sich bei ALDI Nord einiges. Nach der Umstellung von Prospekt und Homepage änderte sich auch das Design der Preissenkungs-Werbung. Das alte, verstaubte Bild wurde durch ein modernes Zeichen ersetzt. Doch auch hier kopierte man mehr von ALDI Süd als dass man sich selbst etwas ausgedacht hat. Das Euro-Zeichen mit dem Pfeil mit dem darunter stehenden Motto nutzt ALDI Süd genau in dieser Form auch.

Auch die veraltete ALDI-App für iPhone und Android-Handys wurde runderneuert, so wird jetzt beispielsweise angezeigt in welchen Filialen die neuen Backstationen angeboten werden.

 

Werbung bei ALDI Nord und…

… die Werbung bei der man abgeguckt hat. Werbung von ALDI Süd

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s