Schlecker: KiK & Co. übernehmen 102 Märkte, Tochter in Tschechien verkauft / Neue Ware

Gleich mehrere neue Informationen verkündete heute, 01. August, die Schlecker-Insolvenzverwaltung:

 

1. KiK, TEDI und Woolworht übernehmen insgesamt 102 IhrPlatz- und Schlecker XL-Märkte:

Das Tengelmann-Tochterunternehmen „H.H. Holding“ zu der die Discountläden KiK, Woolworth und TEDI gehören übernimmt 45 IhrPlatz- und maximal 57 Schlecker XL-Märkte. Am Freitag unterschrieben die drei Handelsunternehmen die Verträge.

Somit wächst das Unternehmen um KiK nach dem Zukauf der insolventen Kette Woolworth weiter. Jedoch muss der Gläubigerausschuss noch zustimmen: „Er wird formell seine Zusage nach Vorlage der Verträge wohl bestätigen.“, so Werner Schneider.

Außerdem wird es in den übernommen Märkten wohl zu zahlreichen Entlassungen kommen: Die Mitarbeiter werden nicht direkt übernommen, man kündigte lediglich an „gerne Bewerbungen von ehemaligen Schlecker XL- und IhrPlatz- Mitarbeiterinnen zu prüfen. Geeigneten Bewerberinnen und Bewerbern würden die Unternehmen wenn möglich passende Stellen anbieten.“ Somit wird es wohl eher zu Neuanstellungen von jüngeren und vor allem günstigerem Personal kommen.

 

2. Schlecker-Tochterfirma in Tschechien endgültig verkauft:

Die tschechische Schlecker-Tochtergesellschaft wurde an die „p.k. Solvent (PKS)“ verkauft. Die 140 Filialen werden fortan unter dem Namen “TETA – Drogerie” am Markt auftreten. „Alle Beschäftigungsverhältnisse wurden übernommen“, erklärte Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz.

Durch den Kauf will PKS den Marktanteil in Tschechien auf mehr als 20 Prozent ausbauen und dessen Position in größeren Städten und Einkaufszentren stärken. Bereits im Mai 2012 hatte PKS den Vertrag zur Übernahme von Schlecker Tschechien unterzeichnet.

Jetzt müssen nur noch die Tochterfirmen in Spanien, Portugal und Italien (siehe Graphik unten)

 

3. Noch einmal neue Ware für Schlecker XL und IhrPlatz:

Im Rahmen des Ausverkaufs sind die letzten Belieferungen der Schlecker XL- und Ihr Platz-Märkte und die Räumung der Lager festgelegt. Diese und nächste Woche erhalten alle Märkte nochmals Warenlieferungen, sowohl Markenartikel als auch Eigenmarken. „Die Warenbestände in den Lagern werden in dieser und der nächsten Woche vollständig ausgeliefert, um die Regale in den Schlecker XL und IhrPlatz Märkten nochmals komplett zu füllen“, sagte Insolvenzverwalter Werner Schneider.

Aufgrund des Warennachschubs und der Rabatte rechnet Schneider erneut mit einem Kundenansturm in den kommenden Tagen. Somit werden die schon jetzt sehr leeren Regale noch einmal so gut es geht aufgefüllt und der letzten Warenrest aus dem Unternehmen verkauft.

Lediglich Rossmann hatte die Warrenbestände übernommen, aber auch dort wird wohl mindestens die Schlecker-Eigenmarkenpalette abverkauft werden.

>> Das Ende im August >>

„Wir planen, die Geschäfte bis Ende August geöffnet zu haben. Ich kann aber nicht ausschließen, dass Märkte auch vorzeitig geschlossen werden, sollte die Ware schon vorab ausverkauft sein“, sagt Schneider.

 

4. Fast alle IhrPlatz-Märkte verkauft

Nach den zahlreichen Verkäufen sind von den knapp 400 Märkten nur noch wenige übrig. Gespräche mit weiteren Interessenten dauern noch an, heißt es.

Jedoch ist die Zukunft für die Mitarbeiter eher nicht rosig: Zwar wurde viel verkauft, doch vor allem gingen die Märkten an Discountläden die im Zusammenhang mit Mitarbeiterzufriedenheit und guter Bezahlung schlecht darstehen, KiK, Woolworth und TEDI sind dafür nicht bekannt. Auch bei MäcGeiz wird es wohl keine hohen Löhne geben.

Im Rennen um die restlichen Märkte sind vermutlich noch dm und NKD.

 

> Sicherten sich Stücke vom Insolvenz-Kuchen:

Rossmann (104 Märkte)

MäcGeiz (109 Märkte)

KiK, Woolworth, TEDI (102 Märkte)

 

 

Quelle Informationen: schlecker-blog.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s