Wahlen in NRW

++++ Landtagswahl 2012 in NRW +++

 

Nordrhein-Westfalen hat gewählt. Aus der Minderheitsregierung ist eine Mehrheitsregierung geworden, CDU-Kandidat Norbert Röttgen hat das schlechteste Ergebnis aller Zeiten für seine Partei in NRW eingefahren und die Linke ist krachend aus dem Landtag geflogen. Dafür haben es die Piraten mit 7,5 % in den Düsseldorfer Landtag geschafft.

Außerdem zeigt sich deutlich, dass selbst Stammwähler der CDU zwar ihre Direktkandidaten gewählt haben, bei der Zweitstimme aber eher anderen Parteien vertrauten. So verlor die CDU 190.000 Stimmen an die SPD.

Hannelore Kraft erreichte fast 40 % (39,1%), die Grünen kamen auf 12%, somit können SPD und Grüne eine Rot-Grüne-Mehrheitskoalition bilden. Auch die FDP war stark, erreichte 8,6%, 1,79% mehr als 2010, es wurde befürchtet, dass die derzeit schwache FDP an der 5-Prozent-Hürde scheitern könnte.

 

HIER DIE ERGEBNISSE: 

Vorläufiges, amtliches Endergebnis:

39%
SPD
 
31%
CDU
 
11%
Grüne
 
9%
Piraten
 
4%
FDP
 
3%
Linke
 
3%
Sonstige

Vergleich der Wahlergebnisse von 2010 und 2012

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s