+++ IhrPlatz schließt 150 von 620 Märkten! +++

Auch die Schlecker-Tochter IhrPlatz ist vom Stellenabbau betroffen. Von 612 Filialen sollen 142 „mangels Rentabilität zeitnah nach Ostern“ geschlossen werden. Von 5.350 Arbeitsplätzen werden 908 verloren.

In der Pressemitteilung im Schlecker-Bolg sagte Werner Schneider (aus der Kanzlei, der auch Geiwitz angehört) die Drogeriemarktkette sei „ein im Kern gesundes Unternehmen mit guten Lagen und positivem Image“. Der Stellenabbau sei aber nötig.

OBWOHL man so oder so versucht das Tochterunternehmen zu verkaufen! Man suche einen erfahrenen Investor. IhrPlatz meldete vor fünf Wochen, kurz nach Schlecker, Insolvenz an, nicht weil es besonders schlecht lief sondern weil man zu Schlecker gehört, in der Pressemitteilung heißt es, vor allem die Abhängigkeit von Schleckers Warenbezug und Logistik hat dazu geführt.

INFO: IhrPlatz, die Drogeriemärkte, die eher im angestaubten 70er-Jahre Design daher kamen, mussten schon 2005 Insolvenz anmelden. 2007 kaufte Schlecker die Kette auf. Damals hat vermutlich niemand gedacht, dass gerade das Mutterunternehmen Schlecker je pleite gehen würde.

>>> INFOS: Pressemitteilung: http://schlecker-blog.com/2012/03/ihrplatz-sanierung-weniger-dramatisch-als-bei-schlecker/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s