Sinn Leffers ist wieder da / EHEC-Ticker u.v.m.

Heute geht´s mit 9live zu Ende

Heute, am 31. Mai 2011 stellt der erste und einzige Quizsender Deutschlands sein Live-Programm ein. Die Moderatorin der „Quizbreak“ bei Pro7 verabscheidete sich schon mit den Worten „So schnell werden Sie uns hier nicht mehr wieder sehen … Wir werden Sie hier nicht mehr stören.“ Kein 9live mehr, keine Quizbreaks und wohl auch sonst keine Quizsendungen mehr. 9live ist ein Sender der Pro7Sat.1 AG, zu der Sat.1, Pro7 und kabeleins gehören. Hier nun wohl keine Quiz-Beiträge mehr. Ab morgen bei 9live nur noch alte TV-Konserven, Filme und Sendungen.

Auf Wiedersehen, 9 live!

 

+++++ EILMELDUNG: Rewe will Penny sanieren – und Filialen schließen! – Harte Worte von Rewe-Chef +++++

Die Rewe-Tochter Penny Markt soll nach Angaben der Wirtschaftswoche runderneuert werden. Märkte sollen saniert werden, z.B. mit einer größeren Obst-/Gemüseabteilung, dem Beispiel der Penny-Kette in Italien folgend, der Discounter soll attraktiver werden. Die Umsatzzahlen bei dem Discounter sind rückläufig. „Billig zieht nicht mehr – Penny wird schick“, nennt die Bild ihren Artikel auf Bild.de Doch mehr erfährt man auch bei der Wirtschaftswoche nicht: Man will sich ein Beispiel an den schönen Fililen in Italien nehmen und: Rewe-Chef Alain Caparros nimmt kein Blatt vor den Mund, verzweifelt anscheinend fast an der Discount-Tochter: „Bei diesem Umbau gibt es kein Tabu. Wie Penny am Ende aussieht, ist mir egal – Hauptsache die Läden werden von den Kunden angenommen“

Doch für das neue Gesicht des Discounter soll auch einiges auf der Strecke bleiben: Einige der Penny Märkte, ca. 100 Stück, sollen auf Rewe umgeflaggt werden, manche sogar schließen. Das gab es noch nie, dass aus Discountern Supermärkte werden. Bereits 2008 wurde Penny von Grund auf geändert, neues Design, neues Eigenmarkendesign etc., doch es hat nicht gereicht. Nun geht es dem Discounter an den Kragen, bleibt zu hoffen, dass er es überlebt.

Sinn Leffers auf Erholungskurs

Textil-Warenhauskette Sinn Leffers ist nach einer langen Insolvenz wieder auf Erholungskurs. Nachdem das Unternehmen, eine ehemalige Karstadt-Quelle-Tochter (Arcandor), im Jahre 2008 Insolvenz angemeldet hatte, wurde die Filial-Anzahl von 49 auf 24 und die Mitarbeiteranzahl von 4000 auf 2000 reduziert. Nun sei das Unternehmen jedoch wieder kerngesund, die Filialen liefen gut und der Gewinn soll im laufenden Geschäftsjahr bei 250 Millionen € liegen.
Auch soll die Belegschaft wieder wachsen und Neueröffnungen seien nicht ausgeschlossen. Eine Neueröffnung gab es bereits: Im Bochumer Einkaufszentrum Ruhr-Park wurde die Filiale für sage und schreibe 3 Millnen Euro runderneuert. Mit einem neuen Laden-Design und neuen Marken will Sinn Leffers nun wohl sein großes Comeback feiern.

+++ EHEC – Ticker +++ So betrifft EHEC den Handel +++

+++ McDonalds & Subway verzichten ganz auf Gurken +++

+++ Auch Hallo Pizza nimmt Gurken aus dem Salat +++

+++ REWE und REWE-Tochterfirmen (auch Penny) nehmen spanische Gurken der Marke REWE Bio und „B!o“ (Penny) gegen Kaufpreiserstattung zurück. Es sei eine reine Vorsichtsmaßnahme.

Pressemitteilung: http://www.rewe.de/index.php?id=1058&tx_ttnews[tt_news]=349&tx_ttnews[backPid]=1011&cHash=25c7ce773833a5ebf95df65692ef9e86 +++

+++ Große Hysterie: Auf fast jeder Internetseite der Supermärkte und Discounter prangen große Pop-Ups mit Hinweisen +++

+++ Seit Donnerstag, 26.05., fliegen die Gurken aus den Regalen +++

EDEKA räumt Getränkemarkt-Landschaft auf

Vor einigen Tagen berichtete der JdB Blog, dass ein paar TOP- zu trinkgut-Filialen werden. Grund: Die Übernahme von trinkgut durch EDEKA. Nun hieß es in einem neuen Prospekt einer Filiale „TOP ist jetzt trinkgut!“ Anscheinend soll TOP aber nicht ganz eingestampft werden, sondern nur je nach Lage. Beispiel Velbert: Hier gibt es einen TOP und einen trinkgut. In der Nachbarstadt nur TOP. In Velbert wird nun wohl das trinkgut-Netz gestärkt, der TOP in Nachbarstadt bleibt. So auch in Ratingen. Sonst soll es wohl bei beiden Marken bleiben. Dies ist jedoch nur eine Vermutung, es gibt keinen Kommentar von offizieller Seite.

Auffällig auch: Obwohl trinkgut in dem Prospekt so tut, als ob es zwei unterschiedliche Unternehmen seien, heißt es auf der letzten Seite „Gut & Günstig – jetzt auch bei trinkgut!“. G&G ist eine EDEKA-Marke, früher nur bei TOP (EDEKA), jetzt auch bei der neuen EDEKA-Tochter trinkgut. EDEKA fängt nun schon, nach ziemlich kurzer Zeit, wie auch bei RATIO, an, seine Marken bei dem neuen Unternehmen einzuführen. Kaum gekauft, schon ins EDEKA-System eingepfercht.

REWE lässt wieder wählen

An Mitbestimmung mangelt es bei REWE nicht: Wieder einmal lässt REWE ein Produkt der Eigenmarke REWE wählen, diesmal Pasta-Gerichte. Die Wahl ist verbunden mit einem Gewinnspiel:

Link: http://www.rewe.de/index.php?id=rewe-wunschsorte-2011

Penny macht „Nirgendwo billiger!“ nach

Nachdem REWE im letzten Jahr seine ja!-Produkte mit dem Motto „Nirgendwo billiger!“ bewarb, tut dies nun auch die Tochterfirma Penny Markt. Auch hier werden die Podukte der Discount-Preis-Eigenmarken mit diesem Spruch beworben. Mit der Farbe grün aähnelt dies sehr dem Dauer-Billig-Programm der REWE Dortmund-Märkte (Rewe und kaufpark).

real feiert doppelt


Die SB-Warenhauskette real feiert in dieser Woche gleich doppelt: Der real-Onlineshop feiert 1jähriges Jubiläum und die Frauen WM steht an. Der Onlineshop feiert mit vielen Angeboten
und Rabatten, die Frauen WM wird, wie auch bei vielen anderen Märkten, gefeiert wie jedes größere Fußball-Ereignis.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s