Lidl backt eigene Brötchen// Aldi auch!

Lidl bacht eigene Brötchen // Aldi auch!: NACHTRAG: Laut „Tagesspiegel“ richtet auch Aldi Süd seine Filiale mit Brotbackautomaten auf. Vermutlich werden sie auch dort die herkömmlichen Brotregale verdrängen. Auf die Automaten bei Aldi Süd wurde man aufmerksam weil der Bäckerverband verklagt Aldi da die Werbung für die Backwren irreführend sei. Es wird mit „laufend frisch“ gebackenen Prosukten geworben, diese seien laut Bäckerverband aber nur „aufgewärmt oder angebräunt“. „Seit Monaten installiert Aldi Süd in 1770 Filialen in Süd- und Westdeutschland Backautomaten. Nach und nach sollen alle Filialen mit den Geräten ausgestattet werden.“ und „Was tatsächlich passiert, sieht der Kunde nicht, weil der eigentliche Ofen außerhalb des Verkaufsraums steht.“, heißt es weiter in dem Artikel. Beliefert wird Aldi vom Markenprodukt-Hersteller „Lieken“, bekannt durch „Lieken Urkorn“ und „Golden Toast“.   Außerdem: „Kunden müssen an den sogenannten Backshops auf einen Knopf drücken, kurze Zeit später kommen dann warme Brötchen.“, wenn dies so wäre, wäre es eine neue Art der Backshops, da die Produkte in anderen Märkten schon fertig in den Kisten liegen. Somit machen die sogenannten „Hard-Discounter“ nun auch mit bei den (mehr oder weniger) selbst gebackenen Backwaren. Was das „manager-Magazin“ sagt stimmt also: Aldi wird vom Erfinder zum Plagiat. Ob die beklagten Praktiken auch bei Lidl (siehe unten) zum Einsatz kommen, ist unklar. Auch hier wird mit „laufend frisch gebackener“ Ware geworben. Beide machen somit nach vielen Jahren  nun die Discounter Penny Markt und Netto nach.

>>> Seit Neuestem gibt es bei Lidl nun auch eine Backstation. „Wenn wir für Sie Brot und Brötchen backen riecht es in der ganzen Filiale wie in einer Bäckerei“, heißt es. Die Backstation steht an Stelle der alten Brotregale und ist sehr modern und schick. Außerdem ist das Sortiment groß, es gibt nicht nur normale Brötchen und Baguettes sondern auch Croissants und Käsebrötchen. Jedoch ist das überhaupt nichts Neues. Penny Markt hat diese Backstationen und seit vielen Jahren in seinen Filialen und Netto auch. Jedoch ist es für einen Discounter wie Lidl etwas Besonderes.

B!O bei Penny

Bei Penny Markt gibt es nun eine neue Eigenmarke: „B!O“ Die Bio-Eigenmarke ist ganz neu und das Sortiment noch sehr klein. Deshalb ist noch offen ob damit die langjährige und bisherige Bio-Marke „Naturgut“ abgelöst wird. Denn noch gibt es zahlreiche Naturgut-Produkte und wenige „B!O“-Produkte im Sortiment. Beworben wurde die Marke im aktuellen Prospekt. Wenn Bio Naturgut ablöst, wäre sie mit elite die zweite Marke die umgestellt wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s