WM: Goodbye England!

Zum Stand der Dinge: Deutschland hat England 4:1 besiegt und steht somit im Viertelfinale. England muss leider nach Hause fahren… Bild verschickt sogar „Breaking News“ in der es heißt: „Deutschland demütigt England mit 4:1, „Deutschland müllert England weg“ heißt es bei Spiegel Online. Zum eigentlichen 2. Tor für England, dass der Schiedrichter nicht gegeben hat, sagt Spiegel Online: „Das ist die Rache für Wembley“ Während die deutsche Presse jubelt, ärgert sich die englische Presse: „Franks for nothing“ sagt die „Sun“, die englische Zeitung „Daily Mail“ sagt, wir hätten nur gewonnen „with a LOT of help from a Uruguayan referee“, mit viel Hilfe des Schiedsrichters aus Uruguay.

WM-Achtelfinale: Deutschland demütigt England mit 4:1 (c) by Bild

INFO:  >>> Lesen Sie bald hier im JdB Blog diese Artikel: „Die Aldi-Story“, „Schnell, schneller, kopiert“, „Jet und die Konkurrenz“, „Livio entölt“ und „Don´t call it no-name“ !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s